Sonderzüge in den Tod

Foto: Stadtarchiv Bielefeld
Titelmotiv

Ausstellung: 18.05 - 15.06.08


Sonderzüge in den Tod

Unter diesem Ausstellungstitel erinnert die Deutsche Bahn AG an das Schicksal von Deportierten, die während der NS-Zeit von der Deutschen Reichsbahn in Ghettos, Konzentrations- oder Vernichtungslager transportiert wurden. Ab Sonntag, 18. Mai, ist die Präsentation im Hauptbahnhof Münster zu sehen, ein umfangreiches Begleitprogramm dokumentiert die lokale Geschichte.
Weiter...